Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Schwerer Verkehrsunfall mit Quad in Flachau.

 

Am Freitagnachmittag ereignete sich in Flachau ein schwerer Verkehrsunfall mit

einem Quad.

Der Lenker eines ATV (All-terrain vehicle) kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stürzte in weiterer Folge in die Enns.

Die Person wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung an der Einsatzstelle mit dem Rettungshubschrauber Alpin Heli 6 abtransportiert.  

Das Fahrzeug wurde von zwei Wasserrettern an einer Seilwinde befestigt und aus der Enns geborgen.

 

Einsatzleiter der Wasserrettung Harald Obermayer: Als wir am Einsatzort eintrafen wurde die verletzte Person bereits im Rettungshubschrauber versorgt. Die Fahrzeugbergung wurde in sehr guter Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Flachau durchgeführt. Die Enns führt zum jetzigen Zeitpunkt sehr viel Schmelzwasser.

 

 

 

Im Einsatz standen:

Wasserrettung Ortsstelle Altenmarkt mit fünf Einsatzkräften und einem Fahrzeug

Feuerwehr Flachau mit sieben Einsatzkräften

Rettungshubschrauber

Polizei