Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Überwachungseinsatz Trumer Triathlon

Neben dem akuten Einsatzdienst bei Wassernotfällen zählt auch die Überwachung von Wassersportveranstaltung zum Aufgabengebiet der österreichischen Wasserrettung. Dieses Wochenende ging der Trumer Triathlon über die Bühne.

Von Freitag bis Sonntag galt es bei drei Bewerben für 1600 Wassersportler die Sicherheit am Obetrumer See zu gewährleisten. Neben der Ortsstelle Obertrum kamen Einsatzgeräte und Einsatzkräfte der Ortsstellen Seeham und Salzburg Stadt zum Einsatz.

Christian Winkler, Ortsstellenleiter der Wasserrettung Obertrum: Eine derart große Veranstaltung kann von einer Ortsstelle alleine nicht bewältigt werden. Glücklicherweise musste die Wasserrettung nicht eingreifen!

Insgesamt standen 26 Einsatzkräfte mit Motorbooten, Jet Ski und StandUp Paddel drei Tage im Einsatz.