Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Eisrettungsübung in Mattsee 28.02.2018

 

Im Strandbad Mattsee fand eine Eisrettungsübung der Flachgauer Wasserrettung statt. Geübt wurde die Rettung von im Eis eingebrochenen Personen mit verschiedenen Rettungstechniken wie die Rettung am Seil oder eine Personenrettung mittels Spineboard.

 

Aufgrund der starken Kälte der letzten Tage hat sich eine Eisschicht gebildet die Personen gerade noch trägt. Bei einer falschen Bewegung bricht man sofort in das Eis ein. Ideale Übungsbedingungen für unsere Rettungsschwimmer. Erschwert wurde die Ausbildung durch die Dunkelheit.

Das Eis sollte jedoch von Personen OHNE Schutzausrüstung auf keinen Fall betreten werden.

 

Vier Ortsstellen beteiligten sich an dieser Übung