Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

19.06.2018

Ausbildungsthema: Festvorbereitung

Mannschaftsstärke: 15

Übungsleiter: OSL Gewolf M

 

 

Im Wirtschaftshof wurden bereits die ersten vorbereitungen für unser Sommerfest getroffen.

05.06.2018

Ausbildungsthema: Bootsschulung

Mannschaftsstärke: 13

Übungsleiter: Thurner Ch.

Im Staubereich des Kraftwerk Kreuzbergmaut wurde eine Motorbootsschulung durchgeführt. A-Boot und Motorschlauchboot wurden zu Wasser gebrascht und diverse Fahrmanöver geübt. Augenmerk wurde auch auf die Suchfahrt mit dem Sonargerät gelegt.

 

29.05.2018

Ausbildungsthema: Einsatzübung

Mannschaftsstärke: 18

Übungsleiter: Gewolf H jun.

 

Einsatzübung mit der Feuerwehr Pfarrwerfen - Verkehrsunfall!
Auf Einladung der Feuerwehr Pfarrwerfen wurde eine Einsatzübung mit dem Thema Verkehrsunfall an der Salzach ausgearbeitet.

Übungsannahme war ein Unfall am Treppelweg in Pfarrwerfen, wobei ein Fahrzeug in die Salzach stürzt (gereinigtes Übungsfahrzeug) und eines am Rand des Treppelweges zum Stillstand kam. Die Wasserrettung Bischofshofen rückte nach der Alarmierung durch die Leitstelle Süd des Roten Kreuz mit dem TEF..., MTF-A mit A-Boot und Quad zur Übung aus. Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte bereits eine Person treibend in der Salzach gesichtet werden. Diese wurde durch einen Springerposten des TEF und der Besatzung des Quads gerettet.
An der Einsatzstelle konnten durch den Einsatzleiter zwei Personen im Fahrzeug vorgefunden werden. Nach der Sicherung des Fahrzeuges wurden diese durch unsere Einsatzkräfte aus dem Fahrzeug befreit und über die Uferböschung gerettet. Nachdem durch die Mannschaft des MTF-A das A-Boot zu Wasser gebracht wurde konnte die Person, welche aus der Salzach gerettet wurde, mit diesem zur Übergabestelle an das Rote Kreuz verbracht werden. Zeitgleich zu unserem Einsatz wurde von der Feuerwehr die Personenrettung mit dem hydraulischen Rettungsgerät am Fahrzeug, welches sich nicht im Wasser befand, vorgenommen. Auch hier mussten zwei Personen befreit werden.
Nachdem alle ersichtlichen Personen gerettet wurden, aber nicht ansprechbar waren, musste die Einsatzleitung davon ausgehen, dass sich noch weitere Personen in der Salzach befinden. Daraufhin wurde das A-Boot mit einer Suchfahrt bis zum Kraftwerk Werfen beauftragt, sowie ein Taucher eingesetzt um rund um das Fahrzeug die Salzach abzusuchen.
Nachdem von der Übungsleitung der Hinweis kam, dass keine weiteren Personen vermisst werden, konnte die Fahrzeugbergung mit den Seilwinden der Feuerwehrfahrzeuge durchgeführt werden.
Ein Dank gilt der Feuerwehr Pfarrwerfen und dem Roten Kreuz Werfen für die gemeinsame Übung und die sehr gute Zusammenarbeit!

An der Übung beteiligten sich:
18 Einsatzkräfte der Wasserrettung Bischofshofen mit 3 Fahrzeugen und einem Boot
24 Einsatzkräfte der Feuerwehr Pfarrwerfen mit 4 Fahrzeugen
4 Einsatzkräfte des Roten Kreuz Werfen mit einem Fahrzeug

 

 

08.05.2018

Ausbildungsthema: Tauchen

Mannschaftsstärke: 12

Übungsleiter: Gewolf M

 

Bei diesem Übungsabend teilten wir uns in zwei Gruppen. Die Einsatztaucher reinigten im Zuge einer Übung einen Schwimmteich. Die andere Mannschaft beseitigte die letzten Spuren vom Maimarkt und versorgten die Geräte in der Zeugstätte.

 

 

24.04.2018

Ausbildungsthema: Fließwasser

Mannschaftsstärke: 13

Übungsleiter: Gewolf H jun.


Beim heutigen Übungsabend stand die Fließwasserrettung am Programm.
An der Salzach bei Tenneck übten wir die verschiedensten Rettungstechniken aus der Strömung, anschließend wurde die Salzach bis Sulzau abgeschwommen. Eine interesannte Übung bei starker Strömung aufgrund der Schneeschmelze.

 

10.04.2018

Ausbildungsthema: Geräteschulung

Mannschaftsstärke: 12

Übungsleiter: OSL Stv. Thurner Ch.

Heute fand unser erster regulärer Übungsabend statt. Ab sofort üben wir wieder jeden zweiten Dienstag. Heute stand Geräteschulung und Bekleidungskontrolle am Programm.
Interessenten für eine Mitgliedschaft sind jederzeit gerne willkommen!

 

07.04.2018

Ausbildungsthema: Ausbildung beim LV

Mannschaftsstärke: 5

Übungsleiter: LV

Ein Tag im Zeichen der Ausbildung!

Heute absolvierten Katharina Löcker, Lukas Berger, Philip Rohrmoser und Christoph Jager beim Landesverband den "Rettungsführerschein 5,5 Tonnen". Dieser ist bei uns in der Ortsstelle zum Ziehen des A-Boot Trailer erforderlich.
Elisabeth Gewolf war den ganzen Tag in Seeham beim Rettungstauchkurs im Einsatz, um sich auf die Prüfung vorzubereiten.

 

31.03.2018

Ausbildungsthema: Einsatzfahrerausbildung

Mannschaftsstärke: 16

Übungsleiter: Herbert Gewolf jun.


Heute fand die Einsatzfahrerschulung der Ortsstelle statt. Den Beginn machte ein Vortrag über die gesetzlichen Bestimmungen für Fahrten mit Sondersignal und Anhängern sowie über die „Dienstanweisung Einsatzfahrer“ des Landesverbandes. Im Anschluss wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt und im Wechselsystem die beiden Stationen abgearbeitet. Während es im Wirtschaftshof der Stadtgemeinde einen Fahrparcours zu absolvieren galt, bei de...m Wert auf das Zurücksetzten des A-Boot Trailers und dem Einschätzen der Durchfahrtshöhe gelegt wurde, erkundete die zweite Gruppe das Einsatzgebiet von Werfen bis zur langen Brücke. Es wurden alle Bootsrampen und deren Zufahrten besichtigt sowie die Sperrpfosten der Treppelwege auf ihre Funktion überprüft. Die Bedienungssteuerung der Einsatzfahrzeuge (Blaulicht, Umfeldbeleuchtung, Funk usw.) wurden ebenfalls geschult. Großer Wert wurde bei dieser Ausbildung sowohl auf das Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer gelegt, als auch auf die Verkehrssicherheit. Im Anschluss lud die Ortsstelle alle Teilnehmer auf eine kleine Osterjause ein.

 

17.03.2018

Ausbildungsthema: Eisrettungsübung

Mannschaftsstärke: 10

Übungsleiter: Herbert Gewolf jun.

Heute fand unsere alljährliche Eisrettungsübung statt. Den Beginn machte ein Theorievortrag zum Thema im Schulungsraum unserer Zeugstätte. Danke an Josef Marchner vom Roten Kreuz für den spannenden Vortrag über Unterkühlung und Erfrierungen. Im Anschluss wurde am Badesee Werfenweng die Praxisübung durchgeführt.

 

27.02.2018

Ausbildungsthema: Suchhunde im Einsatz (Winterschulung)

Mannschaftsstärke: 14

Übungsleiter: Rotes Kreuz /HuSta, Polizei

 

Unser heutiger Übungsabend stand im Zeichen der Zusammenarbeit. Mit dem Thema "Suchhunde im Einsatz" wurden uns drei interesannte Vorträge von den Rotes Kreuz Salzburg - Suchhunde Flächensuche und Mantrailer sowie von einem Hundeführer der Polizei Salzburg näher gebracht. Im Anschluss wurden noch Suchübungen vorgezeigt. Großes Augenmerk wurde auf die Zusammenarbeit bei einem Einsatz mit der Wasserrettung gelegt und so einiges besprochen.
Auch Kameraden der Wasserrettung Gastein folgten unserer Einladung zum Übungsabend.

Danke an alle Beteiligten.

 

 

30.01.2018

Ausbildungsthema: Rettungsschwimmen

Mannschaftsstärke: 12

Übungsleiter: Gewolf H jun

 

 

An diesem Dienstag sind wir mit dem ersten Übungsabend des Jahres in das neue Ausbildungsjahr gestartet. Im Sportbecken der Therme Amadé wurden die Transportgriffe und Rettungsgriffe für Rettungsschwimmer geübt.