Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Eisübung 11.01.2017

Am 11.01.2017 hielt die Wasserrettung OS Grabensee gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Perwang eine Eisübung im Strandbad Perwang ab. Bei widrigen Witterungsbedingungen - wie sie auch im Ernstfall eintreten könnten - übten wir verschieden Bergungstechniken für im Eis eingebrochene Personen. Die Übung war auch deshalb sehr interessant, weil Feuerwehr und Wasserrettung oft verschiedene Techniken anwenden, was heißt, dass wir viel voneinander lernen konnten und uns gegenseiteig unterstützten und Verbessurungsvorschläge einbringen konnten.

Da von der Wasserrettung überwiegend Einsatzkräfte Anwärter, also Personen, welche sich in der Ausbildung zur Einsatzkraft befinden, teigenommen haben, war die Übung seitens der Wasserrettung für alle Beteiligten sehr spannend und lehrreich.