Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

04.12.2019 - Besuch des Nikolaus Golling

Wie jedes Jahr, so hatten die Kinder und Jugendlichen des Kinderschwimmtrainings auch dieses wieder Besuch vom Nikolaus.

Dank unseren Spendern wurden den Kindern kleine Nikolaussäckchen überreicht.

 

                                              

                                          

            

                                   

 

 

 

01.12.2019 - Glühweinstand in Hallein

 

Dieses Jahr veranstaltete die Wasserrettung Hallein seit langem wieder einen Glühweinstand beim Cafe Braun in Hallein.

 

Dank der professionellen Mithilfe vieler unserer Mitglieder haben wir den Stand innerhalb kürzester Zeit aufgestellt. Das Angebot reichte von belegten Broten und Punsch bis zu Glühwein und Keksen.

Die Ortsstelle freut sich bereits auf nächstes Jahr!

 

 

           

                               

             

                                                      

                                            

 

 

08.19.2019 - Schwimmlehrer

 

Die Ortsstelle Hallein begrüßt einen weiteren Schwimmlehrer in der Ortsstelle!

 

Herzliche Gratulation an Peter Stockmaier für die erfolgreich abgelegte Prüfung am 5. und 6. Oktober in Theorie und Praxis. Auf viele erfolgreiche und erlebnisreiche Lehreinheiten bei uns in Golling.

 

Natürlich auch den restlichen Teilnehmern des Kurses gutes Gelingen in der Praxis!

 

                                      

 

23.08.2019 - Jugendlager am Obertrumersee

 

Das heurige Jugendlager fand vom 23.-25.08.2019 am UOG-Badeplatz am Obertrumersee statt.

Vierzehn Kinder und deren Betreuer nahmen am Lager teil. Auf dem Programm standen Schlafunterkünfte gemeinsam aufbauen, Baden, Wandern, Wasserrettungs-Kunde am See, Ausflug nach Mattsee zum Porsche-Museum und vieles mehr. Die Tage vergingen wie im Flug.

 

 

Die Ortsstelle freut sich auf nächstes Jahr!

 

 

                  

           

                                    

                                   

 

 

20.07.2019 - Open Water Meisterschaften in Kuchl

Die Ortsstelle Hallein organisierte im Auftrag des Landesverbandes die diesjährigen Open Water Meisterschaften. Der Austragungsort für die Vergleichskämpfe war der Bürgerausee in Kuchl.

Insgesamt nahmen 20 Teilnehmer aus drei Ortsstellen und einer Gastmannschaft teil. Die Einzelbewerbe Surf Race und Board Race wurden zu Beginn durchgeführt. Im Anschluss die Mannschaftsbewerbe Rescue Tube Rescue und Board Rescue. Die zu überwindenden Distanzen lagen zwischen 50 Meter für Kinder und 120 Meter für Jugendliche und Erwachsene.

Die Organisatoren der Ortsstelle Hallein bedanken sich ebenfalls für die Produkte, die uns von den Sponsoren gittis, Spar Elsbethen und dem Zivilschutzverband für die Starterpakete zur Verfügung gestellt wurden.

 

Gemeindezeitung Kuchl (S.25)

 

Hier einige Eindrücke:

                                              
                                 
                          
 
                            

 

03.07.2019 - Burg Golling

Zum letzten Kinderschwimmtraining am 03.07.2019 strichen wir unsere Wasserstunde und verbrachten die letzten Trainingseinheiten auf der Burg Golling.

Wir organisierten eine Burgführung mit spannenden Fakten rund um die Errichtung der Burg und im Anschluss hatten die Kids die Möglichkeit an einer Quiz-Rally in Kleingruppen teilzunehmen. Themen wie die Jagd, Ausrüstung und das Tierreich wurden durchgenommen.

Im Anschluss versammelten wir uns im Burghof und überreichten den Kindern die Schwimmscheine ihrer bestandenen Prüfungen. Wir gratulieren allen Kindern, wünschen schöne Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen zu Schulbeginn.

 

                   
                   
            

 

22.06.2019 - Landesmeisterschaften in Weiz

Bei den gestrigen Landesmeisterschaften in Weiz, der Steiermark, waren ausgewählte Schwimmer vom Landesverband Salzburg vertreten, darunter drei Mitglieder der OS Hallein.

Geschwommen wurden die Disziplinen

  • Retten einer Tauchpuppe

  • Retten einer Tauchpuppe mit Flossen und Gurtretter

  • Hindernis

  • Kombinierte Rettungsübung

  • Teambewerb: Gurtretter-Staffel

Die Ergebnisse aller Teilnehmer sind beeindruckend, sowohl in der Einzel- als auch beim Teambewerb! Die OS Hallein holt sich bei den Einzelbewerben den Landesmeistertitel in der Jugendklasse männlich, den 3. Platz bei der allgemeinen Klasse männlich und einen weiteren 1. Platz bei der allgemeinen Klasse weiblich in der Gästewertung.

Unsere Jugend-Staffel, mit unserem Sebastian Finster, Andreas Wildroither (OS Loibichl), Helena Strobel (OS Salzburg-Stadt) und Marcel Rieder (OS Bischofshofen), schwimmt auf den hervorragenden 4. Platz, die Masters darunter Stefanie Friedl (OS Mattsee), Mario Kaltenegger (OS Seeham), Daniela Nobis und Peter Stockmaier, holen sich den 2. Platz im Teambewerb.

Die OS Hallein gratuliert allen Teilnehmern für die hervorragenden Ergebnisse, bedankt sich bei den Kollegen in der Steiermark für den tollen Bewerb und die tolle Stimmung vor Ort.

            
            
            
                                       

 

 

15.06.2019 - Golling FZG im Wasser

Heute um 9:42 wurde die Wasserrettung, Feuerwehr Golling und das Rote Kreuz zum Einsatzort nach Golling, nähe Bluntautal, alarmiert. Eine Person kam mit dem Fahrzeug von der Straße ab und stürzte in den Bach. Die Feuerwehr konnte die Person bergen und dem Roten Kreuz übergeben.

 

Die Wasserrettung mit den Ortsstellen Hallein und Bischofshofen waren vor Ort. Das Fahrzeug wurde nach Eintreffen des Abschleppwagens aus dem Bach geborgen.
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit der Rettungsorganisationen.

            
        

 

 

03.06.2019 - Ein Tag im Training der Wasserrettung Hallein im Landessportzentrum Rif.

 
            
      
      
      
      
      

 

25.05.2019 Tag der offenen Tür

 

Beim erstmalig landesweiten Tag der offenen Tür der Wasserrettung, nahm die Ortsstelle Hallein im Stadtpark Hallein teil, um die Ortsstelle und ihre ehrenamtliche Tätigkeit an Interessenten zu präsentieren. Wir konnten uns im Stadtpark gut sichtbar positionieren und auch in der Salzach eine kleine praktische Vorführung vollziehen.

Nach der Vorführung hatten unsere Besucher selbst die Möglichkeit in die Rolle eines Wasserretters zu schlüpfen und unsere Schwimmer aus den Fluten mit Rettungsgeräten, wie einem Wurfsack, zu retten. Zusätzlich informierten wir unsere Interessen über die Tätigkeit der Organisation; Speziell in Hallein die Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten in Golling und Rif.

Den Kindern wurden unterschiedliche Stationen geboten. Sie konnten sich über die Einsatzausrüstung informieren, an einem Quiz teilnehmen und abschließend mit Wurfsäcken das Zielschießen trainieren.

Unser kleines Buffet mit Kuchen und Erfrischungsgetränken kam bei den Gästen gut an und sorgte für eine angenehme und entspannte Atmosphäre.

            
      
      

 

06.05.2019 Erkundung des Einsatzgebietes

 

Am 06. Mai 2019 nahm sich das Einsatzteam der OS Hallein am Spätnachmittag/Abend Zeit, um das Einsatzgebiet rund um Hallein zu erkunden.

Es wurden sämtliche Einstiegsstellen von Rif bis nach Golling begutachtet, um in einem Einsatzfall schnellstmöglich im Gewässer einsatzbereit zu sein. Die Strecke wurde mit einer Karte abgefahren und sämtliche Zufahrten begutachtet und sich Notizen gemacht.

            
            
        

 

 

23.03.2019 Landesmeisterschaften im Landessportzentrum Rif

 

Am 23. März 2019 fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften im Leistungssportzentrum in Rif statt. Die Ortsstelle war mit 34 Teilnehmern über alle Altersklassen verteilt vertreten. Beim Gesamtergebnis konnten wir in Summe 8 Stockerlplätze mit 2 Landesmeistern und 5 Vizelandesmeistern erzielen. Auch bei den Teambewerben wurde mit einer Mannschaft Platz 1 erzielt. Wir sind stolz auf unsere Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich den Vergleichskämpfen gestellt haben und mit ihren tollen Leistungen überzeugen konnten!

Ein Dankeschön an alle Helfer, die bei der Zeitnehmung und der Organisation der Meisterschaften beteiligt waren. Auch der Trainermannschaft gilt ein Lob auszusprechen, dass von den Teilnehmern der Ehrgeiz und die Motivation aufgebracht wurde, am Wettkampf teilzunehmen.

            
            
        

 

24.01.2019 Eisübung am Obertrumersee

Am Abend wurde mit den Einsatzkräften mehrere Ortsstellen der Ernstfall bei eisigen Temperaturen geübt. Zuerst wurde ein Eisunfall theoretisch simuliert, um die Bergetechnik zu vermitteln. Im Anschluss übten die einzelnen Mannschaften den praktischen Ernstfall im Wasser. Wir hoffen auf eine unfallfreie Wintersaison auf allen Seen und Flüssen.