Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

 

Glühweinstand am Alten Markt vom 08.12.2016 - 11.12.2016

Auch heuer waren wir mit der Ortsstelle stadt Salzburg mit einem Glühweinstand am Alten Markt vertreten.

Zwischen 08.12.2016 und 11.12.2016 (tägl. von 10:00 - 21:00) konnte bei unseren ehrenamtlichen Mitgliedern Glühwein, Punsch und Glühmost sowie Brote und selbstgebackene Kuchen gekauft werden.

Es waren 4 sehr intensive aber erfolgreiche Tage.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen und Gönnern.

Der Reinerlös wird zu 100% für die Aus- und Weiterbildung unserer Aktiven Mitglieder, zur Finanzierung unserer neuen Zeugstätte, sowie zur Anschaffung und Wartung von Rettungsgeräten und Einsatzmaterialien verwendet.

            

 

Tschechechische Meisterschaften im Rettungsschwimmen vom 10.12.2016 - 11.12.2016

Am  diesem Wochenende fand auch die tschechischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen. Lukas Hölzl wurde, auf Grund seiner hervorragenden Ergebnisse bei den Staats- und Bundesmeisterschaften im August, ausgewählt um Österreich zu vertreten.

Lukas, der normalerweise in der Jugendklasse schwamm, trat zum ersten Mal in der allgemeinen Klasse an. 
Er selbst beschrieb das Wochenende als spannend und eine tolle Erfahrung.

Besonders stolz können wir auf den 3. Platz in der simulierten Rettungsübung (SERC), einem Teambewerb, sein.

        

 

Nikolaus und Krampus besuchen uns im Schwimmbad 07.12.2016 

Am 07.12.2016 besuchte uns der wie alle Jahre, der Nikolaus im Schwimmbad. Heuer brachte er das erste Mal auch seinen Begleiter den Krampus mit. Nach Anfänglicher Furcht vor dem rauhen Gesellen, trauten sich die Kinder doch den Nikolaus und Krampus zu begrüßen.

Natürlich bekam jedes Kind ein Nikolaussackerl geschenkt. 

              

 

Mitgliederversammlung am 18.11.2016

Am Freitag, den 18.11, fand die Jahreshauptversammlung unserer Ortstelle statt. Nicht nur unsere Mitglieder, sondern auch Vertreter des Österreichische Wasserrettung Landesverband Salzburg und von den Ortstellen Wasserrettung Mondsee,Wasserrettung Mattsee, Wasserrettung Seeham, Wasserrettung Wallersee und Wasserrettung Loibichl waren anwesend. Während des offiziellen Teiles wurden Ehrungen für die aktive Arbeit in der Wasserrettung und langjährige Mitgliedschaft vergeben. Im Anschluss lud die Ortstelle Salzburg Stadt zum gemütlichen Beisamensein in der Zeugstätte ein.

          

 

Novemberübung des Einsatzteams am 12.11.2016

Am Samstag fand die letzte Außenübung der Saison statt. Aufgrund der Witterung legen wir bis März eine Pause ein. Die Übung fand an der Königseeache in St. Leonhard statt. Angenommen wurde, dass ein Opfer ohne Bewußtsein mit Verdacht auf eine Verletzung im Bereich der Halswirbelsäule mit dem Spine-Board über eine steile Böschung geborgen werden musste. Zusätzlich wurde eine Seilfähre gebaut, abseilen geübt und Knotentechnik wiederholt.

 

                           

 

      

 

Übung Bundeswasserrettungszug, 7. bis 9. Oktober 2016    

Der Bundeswasserrettungszug reiste am Freitagnachmittag mit 47 Einsatzkräften, 9 Booten und 10 Fahrzeugen in ein fiktives
Katastrophengebiet. Übungsannahme war ein Hochwasserereignis in Italien.
Bespielt wurden Szenarien am Attersee, Mondsee und Wolfgangsee. 

Nach Einrichtung der Infrastruktur und Abklärung der Schadenslage begannen die Trupps Samstagfrüh mit der Abarbeitung der Einsatzaufträge.
Mit Hochwasserbooten, Strömungsrettern und Tauchern wurden Evakuierungen und Rettungseinsätze durchgeführt.

         

 

Training nach der Sommerpause, September 2016

Unser Kindertraining beginnt nach der Sommerpause wieder am 21. September um 18:00 Uhr.

Das Erwachsenentraining bereits am 14. September um 19:00 Uhr.

 

Übungen, August 2016

Bei unseren Mittwochs Abend Übungen im August unternahmen wir 2x eine Canyoningtour im der Almbachklamm im Wiestal und einem Mittwoch wurde die Querung der Salzach geübt. 

 

 

Überwachung Fuschlseecrossing, August 2016

Mit dem Motorboot und drei Personen Bootsbesatzung erfolgte die Überwachung des Fuschlseecrossing zwischen Hof und Fuschl.

 

Personensuche an der Lammer, August 2016

Bericht ÖWR Landesverbad Salzburg: 

Am Nachmittag des 25.08.2016 waren die 11-jährigen Zwillingsbrüder und deren ebenfalls 11- jähriger Freund an der Lammer am sogenannten "Lammerspitz" baden. Die drei einheimischen Kinder beschlossen die Lammer flussaufwärts bis zur Stauwehr zu gehen und sich von dort die Lammer herunter treiben zu lassen. Als sie um ca. 16:30 Uhr dort angekommen waren, wollten sie auf die Wehr klettern. Dazu mussten sie über die im Wasser liegenden, mit der Oberfläche herausragenden, nassen großen Steine klettern. Einer der Brüder kletterte vor, die anderen folgten ihm. Nach einem kurzen Stück wurde es den beiden nachkletternden Buben zu gefährlich und sie drehten um. Der 11jährige ging weiter, dürfte ausgerutscht und in die an diesem Stück sehr reißende Lammer gefallen sein. Die beiden am Rückweg befindlichen Kinder nahmen wahr, dass der 11jährige plötzlich nicht mehr da war und schlugen Alarm. Eine Passantin verständigte umgehend die Einsatzkräfte. Die kurze Zeit später eintreffenden Einsatzkräfte, bestehend aus Feuerwehr, Wasserrettung und Polizei nahmen sofort die Suche nach dem 11jährigen in der Lammer auf.

Von der Wasserrettung wurden zwei Taucher zwischen den Steinen eingesetzt. Es handelt sich hierbei um sogenannte Syphon´s. Das Wasser fließt von oben in die Steinkluften ein und durch kleine Löcher unterhalb wieder ab.

Einem Taucher gelang es ca. 45 min nach dem Unglück den Körper des Buben im Wasser, unmittelbar nach der Wehr, zu ertasten Nach einer Wasserumleitung der Wehr konnte dieser aus der Lammer geborgenwerden. Die Einsatzkräfte begannen sofort mit Reanimierungsmaßnahmen. Der Notarzt übernahm die weitere Versorgung des Jungen. Mittels Rettungshubschrauber wurde der 11jährige ins LKH nach Salzburg geflogen.

Am Einsatz war die Wasserrettung mit 33 Mann die Feuerwehr Golling mit 30 Mann, die Feuerwehr Hallein mit 16 Mann, das Rote Kreuz und die Polizei beteiligt.

 

ÖWR Bundesmeisterschaften, August 2016

Die Bundesmeisterschaften der ÖWR bzw. die Staatsmeisterschaften der ARGE Wasserrettung (OEWR, OEJRK, ASBOE, Polizei und Bundesheer) fanden vom 19. bis zum 21. August in  Moedling, Niederoesterreichstatt.

Vom LV Salzburg nahmen zehn Wettkämpfer teil, sieben von der OS Salzburg Stadt.

Unsere stolzen Platzierungen: Lukas Hoelzl 1. Platz; Fabian Biechl 2. Platz; männlichen Jugendmannschaft 2. Platz in beiden Wertungen (OEWR und ARGE). Gratulation!!

 

Almkanalschwimmen, August 2016

Internes Almkanalschwimmen - von 19:00 bis 21:30 Uhr schwammen 15 Mitglieder vom Brückenwirt bis nach Maxglan.

       

 

Bezirksübung mit den Hochwasserbooten am Obertrumersee, August 2016

Bei der Übung am Obertrumersee wurden die Hochwasserboote auf Verhalten und Belastung gestest.

 

Teilnahme Expedition Wallersee, August 2016

Bei der heutigen "Expedition Wallersee" wurde der Wallersee auf knapp 2 km vom Strandbad Henndorf in Richtung Weng gequert. Unsere Ortstelle war bei 17° Luft- und 21° Wassertemperatur mit vier mutigen Schwimmern vertreten. Gratulation!!!

 

Bezirksübung mit den Hochwasserbooten am Obertrumersee, August 2016

Bei der Übung am Obertrumersee wurden die Hochwasserboote auf Verhalten und Belastung gestest.

 

Teilnahme Expedition Wallersee, August 2016

Bei der heutigen "Expedition Wallersee" wurde der Wallersee auf knapp 2 km vom Strandbad Henndorf in Richtung Weng gequert. Unsere Ortstelle war bei 17° Luft- und 21° Wassertemperatur mit vier mutigen Schwimmern vertreten. Gratulation!!!

 

Einsatzübung mit dem Roten Kreuz Salzburg, Juli 2016

Am Samstag durften wir eine sehr spannende und lehrreiche Übung in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Salzburg absolvieren. Die Alarmierung bestand aus der Annahme einer Explosion beim Grillen an der Salzach (Bereich Bergheim / Hagenau) mit mehreren Verletzen.
Vielen Dank an die Organisatoren und die tolle Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz!!!

     

 

Training für die Bundesmeisterschaften im Strandbad Seekirchen, Juli 2016

Letzte Woche wude gemeinsam mit der Wasserrettung Bischofshofen im Strandbad Seekirchen für die Bundesmeisterschaft trainiert. Schwerpunkte "Line Throw" (Leinenwurf), "Board Race" (Rettungsbrett), "Retten einer Puppe mit Flossen und Gurtretter" und "Rescue Tube Rescue" (Rettungsstaffel).

      

 

Training für die Bundesmeisterschaften am Salzachsee, Juli 2016

"Leinenwurf" - Bewerbsbeschreibung:

In diesem zeitlimitierten Bewerb ( 45 Sekunden) wirft der Wettkämpfer eine unbeschwerte Leine zu einem im Wasser befindlichen Opfer (aus der eig. Mannschaft), welches sich 12,0m von der Startlinie entfernt  im Becken befindet, zu. Das Opfer ergreift die Leine mit beiden Händen und wird vom Wettkämpfer zum Beckenrand gezogen.

Geübt wurde gemeinsam mit der Wasserrettung Bischofshofen.

   

 

Rettungsschwimmlehrer Cornelia und Karl, Juli 2016

Nach einer anstrengenden Woche beim Lehrscheinkurs in Faak am See gratulieren wir unseren neuen Rettungsschwimmlehrern Karl Riesinger und Cornelia Plank recht herzlich.

 

 

Infoveranstaltung Makartsteg, Juni 2016

Einige Mitglieder informierten in der Innenstadt rund um unsere Tätigkeiten.

 

Kinderschwimmkurs für Nichtschwimmer, Juli 2016

Kinderschwimmkurs für Nichtschwimmer ab 4 Jahren
Ziel: Wassergewöhnung, Wasserbewältigung und Erlernen des Brustschwimmens

Datum: 09.-15.07.2016
Uhrzeit: 09:00-10:00 Uhr (So 10:00-11:00 Uhr)
Ort: Aya-Hallenbad, Alpenstraße 9, 5020 Salzburg
Kosten: 86€ (Kursbeitrag 70€ + Mitgliedschaft 16€)

Anmeldung bis 03.07.2016!!

Anmeldung:
Sabine Kivunzyo
Tel. 0664 / 6447352
kinderschwimmen@sbg.owr.at

 

Unsere Schwimmkurse werden von ehrenamtlichen Schwimmlehrern der Wasserrettung Salzburg-Stadt abgehalten. Spielerisch wird das Element Wasser erkundet, bewältigt und der richtige Schwimmstil erlernt. Die älteren Kinder verbessern ihre Schwimmtechnik und lernen ausdauernd zu schwimmen.

Da wir ehrenamtlich arbeiten, können wir unsere Schwimmkurse kostengünstig um nur 86€ anbieten. Mit diesem Kostenbeitrag decken wir die Eintrittsgelder und die Mieten. Ein etwaiger Erlös kommt unserer Ortsstelle Salzburg-Stadt zu Gute und wird in den Erwerb neuer Materialien investiert.

 

Übung möglicher Rettungsszenarien am See und an der Salzach, Mai 2016

 

Freie Plätze für das wöchentliche Kinderschwimmtraining am Mittwoch!

Nichtschwimmer ab 4 Jahren
Mittwoch von 18:00-19:00 Uhr, Aya-Bad

Anmeldung:
Sabine Kivunzyo
Tel. 0664 / 6447352
kinderschwimmen@sbg.owr.at

 

Überwachung von Filmdreharbeiten, April 2016

Jeweils drei Personen des EInsatzteams überwachten an zwei Tagen Filmdreharbeiten für einen Spielfilm an der Salzach.

 

Salzburger Frühjahrsputz, April 2016

Die Wasserrettung Salzburg-Stadt beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am Salzburger Frühjahrsputz entlang der Salzach.

 

 

Salzburger Landesmeisterschaft im Rettungsschwimmen in Rif, April 2016

Gratulation allen Teilnehmern und Mitwirkenden für diesen gelungenen Tag!!!!

 

 

Kurs und Prüfung von Helfer- und Retterschein, April / Mai 2016

Helferschein - Kurs und Prüfung:
09.04.2016 - 08:00 bis 16:00 Uhr, Aya-Bad

Retterschein - Kurs und Prüfung:
28.05.2016 - 08:00 bis 16:00 Uhr, Aya-Bad
29.05.2016 - 10:00 bis 16:00 Uhr, Aya-Bad

 

Anmeldung und Info:
Karl Riesinger
Tel: 0676 / 34 23 653

rettungsschwimmen@sbg.owr.at

Kurs und Prüfung der Helfer- und Retterscheine können grundsätzlich von allen Interessenten besucht werden.

Vom Nichtschwimmer zum Schwimmer!
Vom Schwimmer zum Rettungsschwimmer!

 

Kinderschwimmkurs für Nichtschwimmer und Anfänger, März 2016

Die ehrenamtlichen Schwimmlehrer der Wasserrettung Salzburg-Stadt hielten wieder einen Kinderschwimmkurs in den Osterferien ab. Spielerisch wurde das Element Wasser erkundet und der richtige Schwimmstil erlernt. Die älteren Kinder verbesserten ihre Schwimmtechnik und lernten ausdauernder zu schwimmen.

Vielen Dank an alle Beteiligten, es war ein toller Kurs.

  

 

Erste-Hilfe-Tag für Einsatzmitglieder, März 2016

Im Strandbad Seekirchen wurde ein Erste-Hilfe-Tag unter Teilnahme von über 70 Einsatzkräften der Salzburger Ortstellen abgehalten.

 

 

Kinderschwimmkurs für Nichtschwimmer und Anfänger, März 2016

Kinderschwimmkurs für Nichtschwimmer ab 4 Jahren
Ziel: Wassergewöhnung, Wasserbewältigung und Erlernen des Brustschwimmens

Kinderschwimmkurs für Anfänger
Ziel: Brustschwimmen wird verbessert, Möglichkeit zum Frühschwimmer

Datum: 21.03.-26.03.2016
Uhrzeit: 09:00-10:00 Uhr
Ort: Aya-Hallenbad, Alpenstraße 9, 5020 Salzburg
Kosten: 88€ (Kursbeitrag 72€ + Mitgliedschaft 16€)

Anmeldung:
Sabine Kivunzyo
Tel. 0664 / 6447352
kinderschwimmen@sbg.owr.at

 

Unsere Schwimmkurse werden von ehrenamtlichen Schwimmlehrern der Wasserrettung Salzburg-Stadt abgehalten. Spielerisch wird das Element Wasser erkundet, bewältigt und der richtige Schwimmstil erlernt. Die älteren Kinder verbessern ihre Schwimmtechnik und lernen ausdauernd zu schwimmen.

Da wir ehrenamtlich arbeiten, können wir unsere Schwimmkurse kostengünstig um nur 88€ anbieten. Mit diesem Kostenbeitrag decken wir die Eintrittsgelder und die Mieten. Ein etwaiger Erlös kommt unserer Ortsstelle Salzburg-Stadt zu Gute und wird in den Erwerb neuer Materialien investiert.

 

Übung, Februar 2016

   

 

Kurs und Prüfung von Helfer- und Retterschein, April 2016

Helferschein - Kurs und Prüfung:
09.04.2016 - 08:00 bis 16:00 Uhr, Aya-Bad

Retterschein - Kurs und Prüfung:
28.05.2016 - 08:00 bis 16:00 Uhr, Aya-Bad
29.05.2016 - 10:00 bis 16:00 Uhr, Aya-Bad

 

Anmeldung und Info:
Karl Riesinger
Tel: 0676 / 34 23 653

rettungsschwimmen@sbg.owr.at

Kurs und Prüfung der Helfer- und Retterscheine können grundsätzlich von allen Interessenten besucht werden.

Vom Nichtschwimmer zum Schwimmer!
Vom Schwimmer zum Rettungsschwimmer!

 

Freie Plätze für das wöchentliche Kinderschwimmtraining am Mittwoch,
ab Februar 2016

Nichtschwimmer ab 4 Jahren
Mittwoch von 18:00-19:00 Uhr, Aya-Bad

Anmeldung:
Sabine Kivunzyo
Tel. 0664 / 6447352
kinderschwimmen@sbg.owr.at

 

Kinderschwimmkurs für Nichtschwimmer und Anfänger, Februar 2016

Kinderschwimmkurs für Nichtschwimmer ab 4 Jahren
Ziel: Wassergewöhnung, Wasserbewältigung und Erlernen des Brustschwimmens

Kinderschwimmkurs für Anfänger
Ziel: Brustschwimmen wird verbessert, Frühschwimmer

Datum: 06.02.-12.02.2016
Uhrzeit: 09:00-10:00 bzw. 10:00-11:00 Uhr
Ort: Aya-Hallenbad, Alpenstraße 9, 5020 Salzburg
Kosten: 98€ (Kursbeitrag 82€ + Mitgliedschaft 16€)

Unsere Schwimmkurse werden von ehrenamtlichen Schwimmlehrern der Wasserrettung Salzburg-Stadt abgehalten. Spielerisch wird das Element Wasser erkundet, bewältigt und der richtige Schwimmstil erlernt. Die älteren Kinder verbessern ihre Schwimmtechnik und lernen ausdauernd zu schwimmen.

Da wir ehrenamtlich arbeiten, können wir unsere Schwimmkurse kostengünstig um nur 98€ anbieten. Mit diesem Kostenbeitrag decken wir die Eintrittsgelder und die Mieten. Ein etwaiger Erlös kommt unserer Ortsstelle Salzburg-Stadt zu Gute und wird in den Erwerb neuer Materialien investiert.

 

Funkschulung der Einsatzkräfte, Februar 2016

Die Funkkenntnisse unserer Einsatzkräfte wurden durch den Landesreferenten für Funk und Kommunikation, Alexander Gaigg, in der OS Wallersee erweitert und aufgefrischt.

 

Auffrischung Erste-Hilfe-Kurs, Februar 2016