Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Überwachung Trumer Triathlon

Von 20. bis 22. Juli waren wir wieder gemeinsam mit den Kollegen der Ortsstellen Obertrum und Salzburg-Stadt für die Sicherheit der Athleten des Trumer Triathlon verantwortlich.

Ein ganz besonderes Spektakel war wieder einmal das "Seecrossing" bei dem die Schwimmer eine Strecke von über 3km von Seeham bis nach Staffl bewältigen. Da sich das Teilnehmerfeld über diese Distanz sehr auseinanderzieht, stellt dieser Bewerb natürlich eine große Herausforderung für unsere Einsatzkräfte dar. Dank der passenden Ausrüstung (Motorboote, Jet, Digitalfunk) und der guten Ausbildung unserer Kräfte konnte der Bewerb unfallfrei abgewickelt werden.

In Summe nahmen an den Bewerben fast 1500 Athleten teil.