Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

25. Jänner 2019: Eisübung

Im Ernstfall zählt bei einem Eisunfall jede Sekunde. Jeder Handgriff muss sitzen... auch wenn mehrere Organisationen zusammenarbeiten.
Deshalb haben wir heute gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Seeham eine gemeinsame Eisübung veranstaltet. Nach einem kurzen Theorieteil wurde am Grabensee eine Eisrettung simuliert. Die Kameraden der Feuerwehr (darunter auch die FF-Jugend) sorgten für die Ausleuchtung der Unfallstelle und sicherten unsere Rettungsschwimmer bei der Aktion.