Landesverband Salzburg
NOTRUF 144

Einsätze 2016

25.11.2016

Vermisstensuche Salzach

Gestern Nachmittag rückten wir gemeinsam mit den Ortsstellen Salzburg-Stadt und Seeham zu einer Vermisstensuche an die Salzach aus. Mittels Sonargeräten, Booten und Tauchern suchten wir im Bereich vom Pioniersteg bis zum Kraftwerk Lehen, bevor die Suche in den späten Abendstunden erfolglos abgebrochen werden musste. Am nächsten Morgen erhielten wir die Nachricht, dass die vermisste Person wohlbehalten aufgefunden wurde.

   

21.10.2016

Bootsbergung am Wallersee

Ein Fischer kontaktierte uns gegen 17:00 Uhr, weil der E-Motor seines Bootes nicht mehr funktionierte. Wir rückten mit 3 Einsatzkräften und unserer D74-2 aus und brachten den Fischer und sein Boot wohlauf zurück in den Hafen.
   

07.09.2016

Bootsbergung am Wallersee

Gegen 20:00 Uhr wurden wir zu einer Bootsbergung am Wallersee gerufen. 2 Segler waren mit ihrem Boot gekentert. Wir rückten mit unserer D74-2 und 4 Einsatzkräften aus und konnten die Besatzung an Land dem Roten Kreuz übergeben. Danach stellten wir gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Henndorf am Wallersee das Segelboot wieder auf und schleppten es zurück in den Hafen.
   

04.09.2016

Vermeintliche Personenrettung am Wallersee

Gegen halb 4 wurden wir zu einem Einsatz am Wallersee gerufen. Aufmerksame Badegäste beobachteten einen Schwimmer, der aufgrund des Wellengangs plötzlich nicht mehr sichtbar war. Wir konnten den Schwimmer nach kurzer Zeit am See ausmachen. Da nach Absprache unsere Hilfe nicht benötigt wurde, rückten wir wieder ein.
   

25.08.2016

Bootsbergung am Wallersee

  Am Abend wurden wir erneut zu einem Einsatz gerufen, dieses Mal bei uns zuhause am Wallersee. Der E-Motor eines Segelbootes in der Nähe des Prager Fischers versagte. Wir rücken mit unserem Motorboot Delfin 74-2 aus und schleppten das Boot zurück in den Hafen nach Neumarkt. Verletzt wurde niemand.
   

25.08.2016

Vermisstensuche Lammer/Golling

  Am späten Nachmittag rückten wir mit 6 Einsatzkräften zur Unterstützung an die Lammer nach Golling aus. Ein 11-jähriger war in der Nähe einer Stauwehr in den Fluss gestürzt. Die Einsatzkräfte konnten den Jungen bereits vor unserem Eintreffen in Golling bergen und ins Krankenhaus bringen, wo er leider verstarb. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen!

Berichte: LV Salzburg, Salzburg24 (25.8.), Salzburg24 (26.8), BezirksBlätter
   

30.07.2016

Vermisstensuche Irrsee/OÖ

  Dieser Einsatz konnte bald abgebrochen werden, da der "Vermisste" wohlauf an Land gefunden wurde.
   

29.07.2016

Vermisstensuche Holzöstersee/OÖ

Nach der Befragung von Augenzeugen stellte sich heraus, dass niemand abgängig war, weshalb wir wieder einrückten.
   

24.06.2016

Bootsbergung am Wallersee

 
Gegen 22:00 Uhr wurden wir von Fischern telefonisch verständigt, dass die Batterie bei ihrem Boot leer ist und sie nicht mehr nach Hause kommen. Wir rückten zu viert mit unserer D74-2 aus und konnten das Boot sicher zurück nach Zell am Wallersee bringen. Verletzt wurde niemand.
   

26.05.2016

Personenrettung und Bootsbergung am Wallersee



Am Abend erreicht uns der Notruf, dass ein Boot mit 4 Personen etwa 100 Meter vom Ufer entfernt im Wallersee gesunken sei. Innerhalb weniger Minuten konnten wir mit unserer Delfin 74-2 ausrücken und die betrunkene, leicht unterkühlte, aber unverletzte Besatzung aus dem Wasser retten und an Land dem Roten Kreuz übergeben. Das gesunkene Boot wurde von unserer Delfin 74 mittels Sonargerät geortet und einen Tag später von Tauchern aus etwa 6 Metern Tiefe geborgen.

 

Weiters rückten auch die FF Seekirchen und FF Henndorf aus, um uns zu unterstützen.

 

Berichte: Salzburg24, BezirksBlätter, Salzburger Nachrichten