Österreichische Wasserrettung

Landesverband Salzburg

Bundemeisterschaften im Rettungsschwimmen, 29.06.2024

Die 59. Bundesmeisterschaften im Rettungsschwimmen fanden vom 28.06.-29.06.2024 in St. Pölten statt. Nach intensiven Vorbereitungen mit speziellen LV-Trainings, wo die Teilnehmer:innen auf die Einzel- und Staffelbewerbe vorbereitet wurden, reisten 12 Teilnehmer:innen und 2 Kampfrichtern des Landesverbandes Salzburg an, um bei den Pool- und Open Water Bewerben teilzunehmen.

Am Freitag fanden die Pool-Bewerbe im Citysplash St. Pölten statt. Wir freuen uns über folgende Ergebnisse:

  • Platz 3 für David Kirchgassner bei 100m Manikin tow with fins
  • Platz 3 für David Kirchgassner bei 100m Manikin Carry with fins

Teambewerbe Jugendklasse männlich (Team ÖWR Salzburg/ÖWR NÖ/ÖJRK Steiermark):

  • Platz 3 in 4x50m Pool Lifesaver Relay
  • Platz 2 in 4x50m Manikin Relay

Teambewerbe Allgemeine Klasse Herren (Team Tirol/Salzburg):

  • Platz 3  in 4x50m Rescue Tow Relay
  • Platz 3 in 4x50m Pool Lifesaver Relay
  • Platz 3 in 4x50m Manikin Relay
  • Platz 3 in 4x50m Medley Relay

Am Samstag fanden die Open Water Bewerbe am Ratzersdorfer See bei über 30 Grad statt. Wir sind stolz auf die tollen Einzelergebnisse und gratulieren

  • David Kirchgassner zu Platz 3 beim Surf Race
  • Helene Kirchner (Allg. Klasse Damen) zu Platz 3 bei Beach Flags.

Bei den Teambewerben gratulieren wir 

  • der Jugendklasse weiblich (Victoria Kappacher und Magdalena Kirchner) zu Platz 3 beim Board Rescue
  • der Jugendklasse männlich (David Kirchgassner und Hannes Pollheimer) zu Platz 2 beim Board Rescue.

In der Gesamtwertung verzeichnen wir Platz 1 in der Allgemeinen Klasse Herren mit dem Team Tirol/Salzburg.

Die Ergebnisse können hier eingesehen werden: Österreichische Wasserrettung (rettungssport.at)

Zwei aufregende und anstrengende Tage gehen zu Ende. Ein Dank gilt auch an Albin Stockmaier (Wettkampfberater) und Mario Kaltenegger der heuer die Funktion des Starters bei den Poolbewerben und als Check-Starter bei Beach Flags begleitet hat. Großen Dank an das Trainerteam, die unsere diesjährigen Teilnehmer:innen des Team Salzburg vorbereitet und bei den Meisterschaften begleitet haben.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner